Kreative Geldgeschenke für den besonderen Tag

Das Hochzeiten mitunter sehr kostenintensiv sein können ist bekannt und es ist daher kaum erstaunlich, dass sich immer mehr Brautpaare als Geschenk von ihren Gästen explizit Geld wünschen. Wie Sie etwas so schnödes wie Bargeld stilvoll überreichen können, erfahren Sie hier.

Die Geldscheine mit einer Glückwunschkarte in einem Kuvert zu überreichen ist zwar zweckmäßig und bequem, aber weder originell noch hübsch anzusehen. Wer also einfallsreich ist, eine künstlerische Ader besitzt und noch dazu eine Begabung für Bastelarbeiten mitbringt kann seinem Geschenk ganz einfach das gewisse Etwas verleihen.

Unzählige Verpackungsvarianten vermitteln dem glücklichen Brautpaar, dass sie sich Gedanken gemacht haben und viel Mühe in ein tolles Präsent investiert haben.

Wie findet man jedoch die richtige Aufmachung bei so vielen Variationen? Damit Sie sich nicht durch zahlreiche Bücher und Zeitschriften quälen müssen oder stundenlang vor dem Computer zubringen, haben wir hier für Sie verschiedene Inspirationen zusammengetragen.

Viele von Ihnen kennen wahrscheinlich die japanische Kunst des Papierfaltens, auch Origami genannt. Meistens werden dabei quadratische Blätter verwendet, doch verbreiten sich mittlerweile auch immer mehr Anleitung für Geldscheine, die somit in verschiedenste phantasievolle Figuren verwandelt werden können. Das Spektrum reicht von Architektur über Schiffe bis hin zur Tierwelt und Kreationen gibt es in jeder Schwierigkeitsstufe.

Buchtipp: Grundkurs Eurogami

Findet sich dabei nicht die richtige Alternative, oder möchten Sie einfach das Geld besser geschützt wissen, lässt sich ganz einfach eine kleine Kartonschachtel an der Rückwand eines jeden Kartons befestigen, indem die Geldscheine aufbewahrt werden können. Wie Sie die Vorderseite gestalten ist ganz Ihrer Originalität überlassen und als kleines Hilfsmittel dienen diverse Zeichenvorlagen.

Doch für welches Motiv sollte man sich bei der umfangreichen Auswahl entscheiden? Wie bei jedem anderen Hochzeitsgeschenk gilt auch hier, dass ein Motiv mit persönlichem Bezug das Geschenk zu einem einzigartigen Andenken macht.

Wird das Brautpaar in naher Zukunft den Bau des Eigenheims antreten, erwartet es Nachwuchs oder hat es gemeinsame Hobbys ist es relativ einfach ein ausgefallenes Design zu gestalten.

Bevorzugen Sie eine neutralere Kreation, können Sie sich von etlichen Sprichwörtern oder den Synonymen für den Begriff Geld Eingebungen für ihre ganz individuelle Verpackung holen.

Das Sprichwort „Kohle rausrücken“ könnten Sie grafisch umsetzen, indem Sie ein Bergwerk gestalten und davor Kohlestückchen legen und die Kartonbox, in dem das Geld verwahrt ist, könnte in Form einer Güterlore vor dem Kohlebergwerk platziert sein.

Dank der zahlreichen Begriffe, die als Synonym für Geld verwendet werden, und von Asche über  Kröten bis zu Talern reichen, sind Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Ein wichtiger Tipp am Rande: Wie bei Bargeld üblich sollten Sie natürlich auch Ihr Mitbringsel nie unbeaufsichtigt lassen und am Besten dem glücklichen Paar persönlich überreichen.

Möchten Sie sich nicht durch unzählige Internetseiten klicken, gibt es hier die besten Bastelanleitungen in tollen Büchlein zusammengefasst:

Ähnliche Artikel, die Sie vielleicht interessieren könnten:

Keine Kommentare

No comments yet.

Leave a comment