Den perfekten Verlobungsring finden

Wer seinem Schatz einen besonders romantischen Heiratsantrag machen möchte und dabei auf ein JA hofft, sollte sich nicht nur mit den richtigen Worten rüsten, sondern die Liebste außerdem mit dem perfekten Verlobungsring überraschen!

VerlobungsringInvestieren Sie ruhig ein wenig Zeit in die Suche nach dem perfekten Verlobungsring. Beachten Sie bei der Auswahl, dass der Ring vor allem IHREM persönlichen Geschmack entsprechen muss.

„Spionieren“ Sie dazu ruhig ein wenig in ihrem Schmuckkästchen: Wie hat sie ihren Schmuck denn gerne? Eher schlicht, elegant oder ganz im Gegenteil ausgesprochen opulent?

Bevorzugt sie eher Gold, oder liebt sie Silber? Achten Sie bei Ihrer Wahl in Bezug auf Schmucksteine außerdem auf offensichtliche Vorlieben ihrer Liebsten: „Diamonds are a girl’s best friend!“ hat zwar durchaus nach wie vor seine Berechtigung… Denn welche Frau freut sich nicht über einen Diamanten?! Ganz so teuer muss es dann aber doch nicht werden.

Wichtig ist, dass sie merkt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben bei der Auswahl des perfekten Verlobungsringes! Kaufen Sie nicht gleich im erstbesten Schmuckgeschäft um die Ecke „irgendeinen“ Ring, der zufälligerweise als besonders modern angepriesen wird.

Hier ist vielmehr ein wenig Zeitlosigkeit mit dem besonderen Etwas gefragt… Vielleicht, indem Sie den Juwelier Ihres persönlichen Vertrauens beauftragen, diesen perfekten Verlobungsring zu kreieren! Dieser wird so zum Unikat.

Especially for you…
Ganz besonders ein Verlobungsring sollte schon „etwas hermachen“ – ein Zwanzig-Euro-Ring ist hier also nicht ganz das Passende – vor allem aber muss er zu der Persönlichkeit Ihrer Liebsten passen.

Bedenken Sie, dass Ihre Liebste ihren Verlobungsring später mit Sicherheit auch gerne zum Ehering sowie anderen Teilen ihres Schmucks kombinieren möchte.

Wichtig ist auch, dass dieser Ring unverwechselbar ist, ein ganz persönliches Zeichen Ihrer großen Liebe. Als optimal geeignet erweist sich hier eine persönliche Gravur auf der Innenseite des Ringes.

Gut geeignet ist etwa eine kurze Liebeserklärung, Ihr besonderer Kosename für Ihre Liebste, aber auch ganz besondere wichtige Daten Ihres Miteinanders – beispielsweise das Datum des Kennenlernens!

Diese besonders romantische Geste wird Ihre Traumfrau zu Tränen rühren und den Ring zu ihrem absoluten Lieblingsstück machen…

Zum Kauf ihre beste Freundin mitnehmen
Nehmen Sie zum Kauf des Verlobungsringes nicht nur einen Ring Ihrer Liebsten aus ihrem Schmuckkästchen mit (dies stellt eine enorme Hilfe bei der Wahl der korrekten Ringgröße dar!), überlegen Sie außerdem, ob Sie nicht eventuell ihre beste Freundin mitnehmen möchten.

Wird der Verlobungsring auch tatsächlich ihren Vorstellungen entsprechen?
Falls Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie den Geschmack Ihrer Liebsten in Bezug auf den Verlobungsring zu hundert Prozent treffen – greifen Sie doch lieber auf die Beratung durch eine ihrer engsten Vertrauten zurück.

Femininer Beistand garantiert zudem, dass eine spezielle romantische und leicht verspielte Nuance über den Ring festzumachen ist.

Beste Freundinnen verstehen einander meist ohne große Worte und wissen fast alles über die andere! Mit einem Verlobungsring, der für Ihre Braut in spe so gut wie „selbst ausgesucht“ ist, werden Sie punkten. Und sich bald Gedanken machen dürfen, wie die Eheringe beschaffen sein sollten…

Trauringe

Ähnliche Artikel, die Sie vielleicht interessieren könnten:

Keine Kommentare

No comments yet.

Leave a comment